Franziska Lüthy

Die Designs von Franziska Lüthy entstehen in Zürich. Gestrickt wird in kleinen Europäischen Fabriken.
Bei uns findet ihr Franziskas wunderschöne Woll-Mützen.

franziskaluethy.ch

Vanto

Schmuck aus Acrylglas von Veronica Antonucci aus Biel.

velvet novel

Hinter dem Label velvet novel stehen Desiree Gabriel und Loredana Steiger aus Luzern.
Sie entwerfen faire Damenbekleidung und Accessoires.

velvet-novel.com

 

Hana Kim

Fernab von der Digitalisierung des Goldschmiedehandwerks wird jedes Stück von hana kim in Zürich aus rezykliertem Silber gefertigt.
Koreanische Elemente finden sich in den Schmuckstücken wieder und treffen auf traditionelles Schweizer Goldschmiedehandwerk. Diese beiden Welten widerspiegeln die Wurzeln der Schmuckmacherin.
hanakim.ch

Where is Marlo

Die tollen Stücke von dem Label Where is Marlo werden von Anne-Sophie Bitz in Sion entworfen.
Sie lässt mit ihrer Kleidung ein farbiges, grafisches und minimalistisches Universum entstehen.
Produziert werden die Stücke in der Nähe von Porto, Portugal.

whereismarlo.com

Rucki.beuteL

Alle Rucksäcke, Taschen, Beutel und Bauchbeutel von Rucki.beuteL werden von Corina und Maya in sorgfältiger Handarbeit genäht.
Sie verwenden hochwertige Baumwollstoffe, Möbelstoffe und robustes Kunstleder.

ruckibeutel.com

Simone Huser

Simone Huser fertigt Arvenkissen, Küchentücher und vieles mehr von Hand.
Im Siebdruckverfahren druckt sie Motive, inspiriert von der Natur, auf den Stoff. Dadurch wird jedes Teil ein ganz besonderes Einzelstück.

simonehuser.ch

ATELIER MIRLA

In ihrem Atelier in Zürich stellt Leonie Amsler nachhaltige Druckkunst her. Alles beginnt mit von Hand gedruckten Monotypien – analoge Bilder werden als Unikate mit gepressten Wildblumen gedruckt. Eine Auswahl an Motiven wird digitalisiert und zu floralen Grusskarten und Postern weiterverarbeitet. Die analogen Drucke fertigt Leonie in der Roten Fabrik, die digitalen Repliken werden von einer Druckerei im Herzen von Zürich hergestellt.

ateliermirla.com

GONCHAR

Hinter GONCHAR stehen Sofia Tsypkina und Dimitri Tsymbal, ein junges und kreatives Paar aus St.Gallen. Die beiden kombinieren technisches und keramisches Fachwissen mit minimalistischem Design. Dadurch entstehen stilvolle Schmuckobjekte und hochwertiges Porzellan Geschirr.
Alle ihre Objekte werden von den beiden in ihrem Atelier in St.Gallen de­signt und mit viel Liebe zum Detail von Hand gefertigt.

gonchar.ch

Atelier Volvox

Lea und Sophie machen Objekte für einen poetischeren Alltag: fasziniert von Farben, Formen und Oberflächen, interessiert an verschiedensten Herstellungstechniken und mit Lust darauf, zu gestalten und zu produzieren. Um lokal, sozial fair, nachhaltig und trotzdem bezahlbar produzieren zu können, lassen sie ihre Objekte in Kleinserien von Handwerksunternehmen und betreuten Werkstätten herstellen.

ateliervolvox.ch

kollektiv vier

Eva, Johanna und Mirjam bilden gemeinsam das kollektiv vier, ein Schweizer Designstudio für Textil- und Flächendesign. Zusammen entwickeln sie Produkte und Konzepte für den Raum.
Die Duschvorhänge wurden in der Schweiz entworfen und in Portugal gedruckt, beschichtet und genäht.

kollektivvier.ch

Soeder*

Hinter Soeder* steckt ein kreatives Kollektiv, das seit 2013 mit Basis in Zürich und Basel schlichte und natürliche Basics für den Alltag entwirft.
Die Naturpflegeprodukte werden in einer eigenen Fabrik in der Region Zürich produziert.

soeder.ch

Mimi + bart

Jasmin und Kathrin entschieden sich 2017 ein faires und Nachhaltiges Fashion Label zu gründen. Die vollumfängliche Nachhaltigkeit in der gesamten Produktionskette ist für die beiden unabdingbar – genauso wie eine ausgewogene Work – Life – Balance für Eltern.

mimiandbart.com

Bienvenue Studios

Xiaoqun Wu und Oliver Hischier, ein Grafik Design Duo von Zürich stehen hinter Bienvenue Studios.

Sie bringen Formen aus der Natur in einem Japanischen Druckverfahren auf wunderschöne Postkarten und Notizhefte.

bienvenue-studios.com

TGIFW

TGIFW – THANK GOD IT’S FAIR WEAR
Swiss Design – fair und sozial nachhaltig produziert in Nepal.

TGIFW ist ein Schweizer Fair Fashion & Living Label aus St. Gallen. Das Label zelebriert die Verbindung von traditionellem Handwerk und modernem Schweizer Design.

Die handgewobenen Schals werden in einer nepalesischen Frauenorganisation hergestellt. Spinnen, Färben, Weben und Bedrucken – alles wird traditionell von Hand hergestellt.

Mehr…

VELT

Hinter VELT stehen Stefan Rechsteiner und Patrick Rüegg. In ihrem Studio in Berlin entwerfen die beiden Liebhaberschuhe und Accessoires aus deutschem Leder. Die Schuhe werden in einer Schweizer Manufaktur hergestellt.

velt.ch

BAIUSHKI

Ausdrucksstark ehrlich manufakturiert BAIUSHKI schmuckgewordene LeichtigkeitUnaufdringlich schmiegen sich die klaren Linien natürlich an ihre Trägerin, unterstreichen ihre Persönlichkeit an Hand, Hals und Ohr. Mit verinnerlichter Schlichtheit konserviert Lea Good Momente in Metall, hämmert, schleift und sägt sie in ihrem Atelier zu Formen die prägen, beflügeln, Statements setzen.

NANA Bijoux

Den Grundstein des Berner Schmucklabels NANA setzte Raffaela Sansoni 2012 in Paris, wo sie neben dem kopflastigen Studium an der Universität ihren Ausgleich und die Musse im Entwerfen von filigranem Schmuck fand.

Mehr…

MDK-Miranda Kaloudis

MDK – Miranda Kaloudis

MDK ist ein in Zürich ansässiges Designlabel und wurde von Miranda Kaloudis gegründet. MDK spezialisiert sich auf all season Produkte mit einem ebenso hohen Anspruch an Ästhetik, sowie an Funktion.

Mehr…